Schnelles Internet: Fehlanzeige

MdL Dr. Paul Wengert

10. September 2018

Eine Anfrage von MdL Dr. Paul Wengert zeigt, dass nur 10 Kommunen im Ostallgäu und 15 Kommunen im Unterallgäu in mindestens 80% der Fläche Internet mit mindestens 50 Mbit/s Geschwindigkeit haben. Schlusslichter sind die Orte Halblech (Ostallgäu) und Apfeltrach (Unterallgäu).

Aktuelle Zahlen zum Stand des Breitbandausbaus im Ostallgäu, Unterallgäu und Kaufbeuren hatte der Allgäuer SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert von der Staatsregierung erhalten. Demnach gibt es weiterhin ein gravierendes Gefälle im Landkreis, was die Geschwindigkeit des Internets angeht.

Die vollständigen Pressemitteilungen im Wortlaut: PM212018_Breitbandausbau Ostallgäu (PDF, 154 kB) PM222018_Breitbandausbau Unterallgäu (PDF, 153 kB)

Die Antwort der Staatsregierung: Breitbandausbau Antwort Staatsregierung (PDF, 5,05 MB)

Teilen