MdL Dr. Paul Wengert einstimmig zum Landtagskandidaten für den Stimmkreis 711 gewählt

11. Dezember 2017

Marktoberdorf gewählt. Regina Renner soll in den Bezirkstag.

Für die SPD im Stimmkreis 711 Marktoberdorf geht erneut der Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert in den Landtagswahlkampf. Einstimmig wurde der Füssener bei der Stimmkreiskonferenz in Marktoberdorf erneut zum Kandidaten gewählt. In politisch schwieriger gewordenen Zeiten wolle er weiter Verantwortung übernehmen und seine Erfahrung und sein Wissen in die bayerische Politik einbringen. „Wir stehen vor gewaltigen Herausforderungen, denn die Welt hat sich in einer Weise verändert, wie es ganz und gar nicht unseren sozialdemokratischen Grundwerten von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit entspricht“, betonte Wengert in seiner immer wieder von großem Beifall unterbrochenen Rede im Marktoberdorfer Modeon......

Bitte lesen Sie hier weiter:

PM362017_Wengert nominiert Stimmkreiskonferenz (PDF, 166 kB)

Foto Stimmkreiskonferenz 711 2017
Foto der Stimmkreiskonferenz Foto: Ilona Deckwerth (v.l.): Klara Müller (Kassiererin), Erich Nieberle (Vorsitzender), Marco Ströer (Beisitzer), Regina Renner (Bezirkstagskandidatin), Johannes Füssel (Beisitzer), Dr. Paul Wengert (Landtagskandidat) und die Beisitzer*innen Brigitte Protschka, Ralf Kalinowski, Resi Riedle und Katharina Lopau. Nicht mit auf dem Bild sind Tizian Auerbeck (Schriftführer) und Georg Waldmann (Beisitzer).

Teilen