Landesstiftung: Knapp 41.000€ Zuschüsse für Ostallgäuer Projekte

15. Mai 2018

MdL Dr. Paul Wengert gibt Zuschüsse der Bayerischen Landesstiftung bekannt Der Allgäuer SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert gibt bekannt, dass folgende Projekte im Ostallgäu Zuschüsse der Bayerischen Landesstiftung erhalten: - Der Katholischen Pfarrkirchenstiftung St. Nikolaus wird zur statischen Instandsetzung der Dachkonstruktion der Ortskapelle in der Gemeinde Wald ein Zuschuss in Höhe von 12.000 € bewilligt. - Der Katholischen Filialkirchenstiftung St. Martin wird zur Instandsetzung (II. BA) der Katholischen Filialkirche St. Martin in Kraftisried ein Zuschuss in Höhe von 7.000 € bewilligt. - Der Katholischen Filialkirchenstiftung "Zu unserer Lieben Frau Maria Trost" wird zur Fassadeninstandsetzung der Katholischen Wallfahrtskirche Maria Trost in Nesselwang ein Zuschuss in Höhe von 14.400 € bewilligt. - Der Katholischen Wallfahrtskirchenstiftung St. Wendelin wird zur Instandsetzung der Katholischen Wallfahrtskirche St. Wendelin in Germaringen ein Zuschuss in Höhe von 7.200 € bewilligt.

Außerdem erhalten Privatleute für Instandsetzungsmaßnahmen ihrer Anwesen weitere 59.500€.

Komplette Pressemitteilung zum Download:

PM102018_Landesstiftung OAL

Teilen